Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Ansprechpartner
Christina Ceccarelli
bioliq® Kommunikation, Marketing & PR

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Tel.: +49 721 608 22614

E-Mail:

christina ceccarelliLze5∂kit edu

 

bioliq® Anfahrtsplan am KIT Campus Nord

 

              

                             bioliq® - Ein Clusterprojekt der     

 

                                

  

 

NEWS

 

Willkommen bei bioliq®

bioliq (R)

© KIT 2019

                                              

                                                    

 

NEWS

Keins
KIT ist Exzellenzuniversität

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat sich in der Förderlinie „Exzellenzuniversitäten“ in der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder erfolgreich durchgesetzt.

Zur Presseinfo...

Keins
Dr. Michael Meister, MdB besucht bioliq®

Der Parlamentarische Staatssekretär des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) Dr. Michael Meister besucht bioliq® am KIT.

 

Infos hier
 
Keins
Tag der offenen Tür - KIT Campus Ost

Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung stand der breite Themenkomplex der Mobilität.

Mehr Infos
Neu
Projektstart „reFuels – Kraftstoffe neu denken“

Verkehrsminister Hermann:
„Kraftstoffherstellung mithilfe erneuerbarer Energie dient dem Klimaschutz“

Presseinfo hier

 
Neu
"reFuels" - Forschungsoffensive regenerative Kraftstoffe

Strategiedialog Automobilwirtschaft: Landesregierung, KIT und Industrie vereinbaren Projekt „reFuels – Kraftstoffe neu denken“ als Alternative zu fossilen Treibstoffen.

Weitere Infos...

bioliq® auf dem Strategiedialog Automobilwirtschaft Baden Württemberg 2018

Am 20 Juli fand in Stuttgart der Strategiedialog Automobilwirtschaft Baden-Württemberg statt. Mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Arbeitnehmerverbänden, Verbraucherorganisationen, Umweltverbänden und Zivilgesellschaft sollen in den nächsten 7 Jahren Projekte, Maßnahmen und Konzepte erarbeitet werden, um die Automobilindustrie in BW transformierend und erfolgreich zu gestalten. bioliq® war eines der ausgesuchten Projekte in den relevanten Themenfeldern.

Mehr Infos hier....

und hier....

 
keins
ADVANCEFUEL

Das ADVANCEFUEL Projekt untersucht flüssige, erneuerbare Kraftstoffe aus Biomasse, H2 und CO2 um Erkenntnisse und Empfehlungen für den Markteintritt fortschrittlicher Kraftstoffe zu schaffen.

Mehr Infos hier...

no
bioliq® Begleitforschung aktuell

Oxymethylenether (OME): Kraftstoffe, die keine schädlichen Abgase produzieren. Bundeslandwirtschaftsministerium fördert Projekt zu umweltfreundlichen Dieselkraftstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen

Zur Presseinfo
 
no
Aus der Bioökonomie: Nachwachsende Rohstoffe in Bioraffinerien effizient nutzen

Biomasse ist ein komplexer Rohstoff, aus dem sich nicht nur verschiedene Materialien, Werkstoffe und Energieträger, sondern auch viele Bausteine für Chemikalien gewinnen lassen.

Mehr Infos hier...

keines
Helmholtz aktuell - Energy Lab 2.0

Im Energiesystem der Zukunft müssen Energieerzeuger, Speicher und Verbraucher intelligent miteinander kommunizieren. Mit dem Energy Lab 2.0 versuchen Forscher ein Modell dieses Systems aufzubauen. Holger Hanselka, Präsident des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), erklärt in einem Interview den neuen Ansatz.

Zum Interview